Musikschule Kindberg

Herzlich willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Auf Anordnung der Bundesregierung

wird auf Grund der Situation rund um das Coronavirus

auch an der Musikschule Kindberg

der reguläre Unterrichtsbetrieb vorerst vom

16.03.2020 bis Ende April eingestellt.

  • Es findet in diesem Zeitraum kein Unterricht statt (weder Einzel- oder Gruppenunterricht noch Ensemble- oder Orchesterproben). Alle Veranstaltungen, die in diesem Zeitraum angesetzt sind, müssen entfallen.
  • Es wird jedoch versucht, nach Möglichkeit den Unterricht über digitale Medien weiterzuführen.
  • Schulräumlichkeiten stehen den Schüler/innen nicht zur Verfügung!
  • Die Direktion ist über Telefon und Email erreichbar.
  • Fragen betreffend Schulgeld werden nach Beendigung der gesetzten Vorsichtsmaßnahmen behandelt.

Wir bitten sehr herzlich um Verständnis für diese Maßnahmen und bleiben Sie gesund!

Die Musikschule Kindberg als Bildungseinrichtung bietet auf Basis aktiven Musizierens eine ganzheitliche musikalische Ausbildung. Ziel ist ein kreativer, der Persönlichkeit entsprechender Zugang zur Musik.
Unsere Musikschule ist offen für alle Formen musikalischer Betätigung. Wir verstehen uns nicht zuletzt auch als kulturelles Zentrum unserer Umgebung. Als Ort der musikalischen Begegnung setzen wir durch unser reges Veranstaltungswesen klingende Zeichen der Integration von Kunst im Leben.
Die vielfältigen Veranstaltungen bieten Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen eine Plattform für gemeinsames Musizieren. Die Musikschule Kindberg möchte ihre Schülerinnen und Schüler zum bewussten Musikhören und engagierten Musizieren befähigen, aber auch auf ein Musikstudium vorbereiten.
Ausgebildete Musiklehrkräfte unterrichten auf verschiedensten Instrumenten und musizieren mit ihnen in Ensembles. Rhythmikunterricht für Vorschulkinder, ein Kinderchor, eine Tanzgruppe und Musiktheorie runden das Angebot ab.
Ihr Team der
Musikschule Kindberg

  • Konzert für Kindberg - Teil 1

    Auch die Musikschule Kindberg möchte ihren Beitrag in der aktuellen Krise leisten und die Mitmenschen mit Musik erfreuen. Viele Schüler und auch Lehrer haben Videos geschickt, das im „Konzert für Kindberg“ auf youtube https://www.youtube.com/watch?v=Bb_nf5BH-7g zu sehen ist. Auch im Info-Kanal der Stadtgemeinde wird das Online-Konzert zu sehen sein. So...

  • Vorspielstunde der Klasse Mag. Elisabeth Schauer-Grabern

    Am 6. März trafen sich die Bratschen- und GeigenschülerInnen für eine kurzweilige Vorspielstunde. Wie man sieht, vertragen sich Geigen und Bratschen sehr gut...

  • Fasching in der Früherziehungs- und Violinklasse Elisabeth Schauer-Grabner

    Am Faschingdienstag gab es in der musikalischen Früherziehung besonders schöne Verkleidungen, die "musikalisch unterstrichen" wurden. Viele der MusikschülerInnen gingen am Vormittag verkleidet und am Nachmittag wieder in einer anderen Verkleidung, so auch Ellen Höfler, die junge Bratschistin im Kostüm von Victoria aus dem Musical

  • Podium der Jugend II

    Zum zweiten Mal im heurigen Schuljahr fand unser traditionelles "Podium der Jugend" im Co-Werk statt. Niklas Nievoll, Michael Teubenbacher, Leon Köppel, Florian Bierbaumer eröffneten mit ihrem Lehrer Thomas Tockner (Trompete) das Programm, wobei Niklas auch ein Stück auf der Steirischen Harmonika begleitete. Die Cellisten Johannes Rechberger, Theresa Brunner und Simon Hirzberger...

  • Neue Hofkapelle Graz in Kindberg

    Mit einem fulminanten Barockkonzert hat die Neue Hofkapelle Graz am 22. Jänner unsere heurige Abo-Saison eröffnet. Besonders schön war, dass Mitglieder der Sinfonietta Kindberg und damit auch SchülerInnen und LehrerInnen der Musikschule beim Schlussstück eingebunden waren. Die Leiterin und Geigerin der Hofkapelle, Lucia Froihofer, war bereits vorab in Kindberg...

Mehr anzeigen »