Musikschule Kindberg

Herzlich willkommen!

Die Musikschule Kindberg als Bildungseinrichtung bietet auf Basis aktiven Musizierens eine ganzheitliche musikalische Ausbildung. Ziel ist ein kreativer, der Persönlichkeit entsprechender Zugang zur Musik.
Unsere Musikschule ist offen für alle Formen musikalischer Betätigung. Wir verstehen uns nicht zuletzt auch als kulturelles Zentrum unserer Umgebung. Als Ort der musikalischen Begegnung setzen wir durch unser reges Veranstaltungswesen klingende Zeichen der Integration von Kunst im Leben.
Die vielfältigen Veranstaltungen bieten Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen eine Plattform für gemeinsames Musizieren. Die Musikschule Kindberg möchte ihre Schülerinnen und Schüler zum bewussten Musikhören und engagierten Musizieren befähigen, aber auch auf ein Musikstudium vorbereiten.
Ausgebildete Musiklehrkräfte unterrichten auf verschiedensten Instrumenten und musizieren mit ihnen in Ensembles. Rhythmikunterricht für Vorschulkinder, ein Kinderchor, eine Tanzgruppe und Musiktheorie runden das Angebot ab.
Ihr Team der
Musikschule Kindberg

  • Schubertiade am Kalvarienberg

    Ein besonderes Konzerterlebnis war die Aufführung des Streichquartetts „Der Tod und das Mädchen“ und des Streichquintetts von Franz Schubert in der Kindberger Kalvarienbergkirche beim 4. Abo-Konzert am 21. Mai 2017. Wolfgang Göllner, Johannes Wildner, Péter Kóczán, der Solocellist der Wiener Philharmoniker Péter Somodari und Klaus Steinberger musizierten diese Gipfelwerke...

  • Maisingen am Kalvarienberg

    Am 14. Mai 2017 fand um 10.30 Uhr wieder das traditionelle Maisingen der Stadtgemeinde Kindberg statt. Auch heuer waren wieder viele Musikgruppen der Musikschule vertreten: Ein Trompeten-, Blockflöten-, Volksmusikensemble, sowie der Kinderchor und das Jugendvokalensemble bereicherten mit ihren Beiträgen das bunte Programm. Sogar eine Kindervolkstanzgruppe der Klasse Elisabeth Feichtenhofer...

  • Missy Knorr spielt in der Grazer Oper

    Eine ganz besondere Ehre wurde Margit-Melissa "Missy" Knorr zuteil: Als Preisträgerin (1. Preis mit Auszeichnung) bei "prima la musica" durfte sie als eine der Jüngsten beim Preisträgerkonzert in der Grazer Oper am 24. April 2017 ein Stück am Horn vortragen. Begleitet am Klavier wurde sie dabei von der Musiklehrerin Magdalena...

  • Steirischer Hackbrett-Wettbewerb 2017

    Der Steirische Hackbrett-Wettbewerb 2017 fand am Sonntag, den 2. April im Steiermarkhof in Graz statt. Tanja Lechner (Steirisches Hackbrett), die Vorjahres-Siegerin des Bewerbes in ihrer Altersklasse absolvierte einen Gastauftritt mit ihrem Bruder Patrick, sowie mit ihrer musikalischen Freundin und Gesangskollegin (Klasse Widmann Florian) Loreen Tröbinger. Mit Patrick (Steirische Harmonika) spielte...

  • Reformationskonzert in Kindberg

    Die evangelischen Kirchen feiern heuer das 500-Jahr-Jubiläum des Thesenanschlags Martin Luthers in Wittenberg. Dessen gedachte auch die Sinfonietta Kindberg beim letzten Abo-Konzert am 21.04.17 im gut besuchten Volkshaus. Im Zentrum stand die gewaltige Reformationssinfonie von Felix Mendelssohn Bartholdy, dirigiert von Johannes Wildner, der jedes Jahr in seiner Heimatstadt ein...

Mehr anzeigen »